Die systemische Therapie fokussiert schnelle effektive Hilfe in akuter Situation - sie hat die Lösung im Blick, nicht das Problem!

Wie sieht Ihr Alltag gerade aus:

  • Ihnen ist alles zu viel, aber gerade noch zu schaffen?
  • Sind Sie auf einmal ständig krank?
  • Vielleicht mit unerklärlichen körperlichen Symptomen wie Schmerzen, Herzrasen oder Schlafstörungen, Unruhe und Nervosität?
  • Scheinen Leichtigkeit und Lebensfreude vom Alltag verschluckt?
  • Sie haben wirklich alles versucht, aber die Akkus bleiben leer?

- und trotzdem wollen Sie nicht gleich zum Arzt oder eine Kassen-Therapie machen? "Ich bin ja nicht krank ..." 

Es gibt noch einen anderen Weg!

Holen Sie sich kurzfristige unkomplizierte und effektive Hilfe in Form einer systemischen Kurzzeit-Therapie. In diesem Prozess suche ich nach nutzbaren Ressourcen, arbeite also mit dem, was bereits in Ihnen angelegt ist, anstatt Defizite zu korrigieren.

Kein lästiges rumwühlen in der Vargangenheit - Fokus nach vorne! Mich interessiert die Lösung, nicht das Problem!

  • Ängste werden identifiziert und verwandelt
  • Selbst-Liebe & Selbstbewusstsein werden aktiviert
  • eigene Stärken entdeckt
  • Vertrauen & Mut geweckt
  • falsche Glaubenssätze, Limitationen und innere Blockaden gelöst
  • und elterliche und gesellschaftliche soziale Konditionierungen enttarnt

Letztlich fokussiere ich mich in meiner Arbeit auf Ihre Resilienz und Schwingungsfähigkeit, Ihre eigene Kraft, die Sie wieder leichter (glücklicher, zufriedener - wie immer der Einzelne das benennt) durchs Leben gleiten lässt. 

Raus aus der Hilflosigkeit rein in die Handlungskompetenz: Laden Sie Ihren Akku auf, um entweder sich selbst oder aber die Situation zu ändern!

Übrigens: Mit einer Systemischen Therapie brauchen Sie sich auch keine Sorgen zu machen, dass sich daraus zukünftig Probleme beim Abschluss einer Berufsunfähigkeits- oder Lebensversicherung ergeben, wie es vielleicht der Fall ist, wenn eine Therapie von der Krankenversicherung übernommen wird.

    Alte Muster und unsichtbare Verstrickungen können sich in vielerlei Form zeigen:

    • Probleme in der Partnerschaft, der Familie oder dem Beruf
    • Suchtverhalten
    • Essen aus Kummer
    • Antriebslosigkeit
    • Burnout
    • Probleme bei der Stress- oder Trauerbewältigung
    • Depressionen
    • postnatale Depressionen
    • Ängste
    • innere Anspannung und Unruhe
    • körperliche und geistige Erschöpfung
    • Schlafstörungen
    • Entscheidungsschwierigkeiten u.v.m.

    Gerne bin ich für Sie da:

    • verändernd - und gleichzeitig bewahrend
    • intensiv - aber dennoch keine Therapie
    • einfühlsam - und gleichzeitig lösungsorientiert
    • klärend - und trotzdem ist Platz für Humor
    • effektiv - und immer mit Herz