05. Februar 2018 - Umgang mit Trotz-Verhalten / Grenzen setzen leicht gemacht

Kommen Sie vorbei, diesmal in der Kita Elbmäuse:

Er erwartet Sie ein lustiger, entlastender, hoffnungsvoller, leichter Abend, an dem Sie eine Menge nützliches neues Wissen mit nach Hause nehmen können – vor allem aber ein gutes Gefühl!

Kommen Sie unbedingt vorbei, wenn Sie keine Lust mehr haben

  • auf Gefühle der Hilflosigkeit und Ohnmacht
  • auf Schuldgefühle nach der nächsten Anschrei-Attacke
  • auf das Gefühl, eine „schlechte Mutter“ zu sein

Kommen Sie auch unbedingt vorbei, wenn Sie wissen wollen

  • wie Sie eine Trotz-Attacke geschmeidig lösen
  • wie Sie Grenzen konsequent setzen und dabei sogar Ruhe bewahren
  • wie Sie Ihren eigenen Ängsten während dessen begegnen können
  • wie Sie aus der Trotzattacke Fähigkeiten für Ihr Kind auslesen und vieles mehr!

Ich freue mich auf Sie!

Mareike Fell

 

Anmeldung bis 4. Februar

Wo: Kita Elbmäuse

Bockhorst 6b in 22589 Hamburg

Beitrag: 20,-

  • 08. Oktober 2017 - Aufstellungsarbeit in der Sinnstiftung

    08. Oktober 2017 - Aufstellungsarbeit in der Sinnstiftung

    Aufstellungsarbeit 

    Ich suche für den 8. Oktober zw. 11 und 16 Uhr sechs Personen als Stellvertreter für eine AUFSTELLUNGSARBEIT mit etwa 4-5 Klienten. Bei Aufstellungsarbeiten arbeite ich seit Jahren mit meiner Kollegin Barbara Maisel zusammen - wer traut sich?

    Aufstellungen sind absolut beeindruckend. Es ist das absolute Erfühlen des Hier und Jetzt. Das Training absoluter Durchlässigkeit. 

    Es wird dabei zunächst die IST-Situation des Klienten gestellt, der sich aus den anwesenden Stellvertretern die beteiligten Mitglieder des Problem-Systems aussucht (oder auch Gefühle wie Wut, Angst, Vertrauen oder Freude, etc.). Von da an wird geguckt, wie man zu einem wünschenswerten Soll-Zustand kommt. Sehr spannender Prozess...

    Wer hat Lust, so etwas einfach mal professionell zu erleben? Danach ist man irgendwie wie durchgepustet :-)

    Bei Interesse oder auch Fragen bitte melden!

    Oder selbst interessiert an einer professionellen Aufstellung zu einem eigenen Thema?

    Wir haben noch Plätze frei!

  • 05. September 2017 - Elternabend "Grenzen setzen in der Erziehung - ohne die Nerven zu verlieren"

    05. September 2017 - Elternabend "Grenzen setzen in der Erziehung - ohne die Nerven zu verlieren"

    Das Thema Abgrenzung taucht in meiner Praxis immer wieder auf:

    Abgrenzung vom Mann, vom Chef - klar...

    Ich meine jetzt aber die Abgrenzung vom eigenen Kind. Diese Grenze, die oft nicht (mehr) existiert und einen deswegen aus der Haut fahren lässt. Die einen sich selbst nicht mehr wieder erkennen lässt. 

    Das muss so nicht sein!

    An diesem Abend zeige ich Wege aus dem Dilemma, und erzähle auch etwas über die Bedürfnisse und Muster dahinter. 

    Aber auch der Austausch untereinander kommt nicht zu kurz. 

    Gönnen Sie sich zwei Stunden heiteren Beisammenseins, von dem Sie gestärkt wieder nach Hause gehen.

     

    Ich freue mich auf Sie!

    Mareike Fell

     

    Anmeldung bis 3. September

    Beitrag: 15,- / Person